Laakirchen17a4 städte grand prix 2017

Wieder mehrere Podestplätze beim Gmundner Sparkassen 5000er und beim Laakirchener Papierstadtlauf für die Laufkollegen des UFM Bruckmühl.
 
Gmunden Sparkassen 5000er
 
Auf der zweiten Station des 4 Städte Grand Prix liefen 3 Bruckmühler beim 5000m Bahnlauf. Bei verschiedenen Startzeiten konnte sich Mario Plursch als erster Starter bei brütender Hitze den 3 Rang in der Altersklasse M35 sichern. Als zweiter Starter erreichte Herbert Stadler  den 5 Rang in der M55. Als letzter ging Moser Robert bei stürmischen Bedingungen ins Rennen. Er belegte den 2. Rang in der M70.
 
3 Podestplätze beim Laakirchner Papierstadtlauf
 
Auf der dritten Station des 4 Städte Grand Prix konnten sich 3 Bruckmühler drei Stockerlplätze sichern. Beim Hauptlauf über 7km erkämpfte sich Moser Robert den Sieg in der M70. Stadler Herbert und  Plursch Mario erreichten jeweils den 3. Platz in der M55 sowie M35.