linzmarathon70robert70 beim Linzmarathon

Nach Läuferart feierte der Lauf-Oldy vom UFM Bruckmühl Robert Moser seinen 70 er beim Linz - Marathon auf der 10,5 km Strecke. Bei seinem dritten Start heuer beschenkte er sich mit dem bereits 3. Sieg in der Klasse M70. Zirka 5000 Läufer waren bei seiner „Geburtstagsparty“ mit dabei, allerdings zeigten nur gut 900 keinen Respekt vor dem Alter und waren schneller als er im Ziel. Nachtragend ist er deshalb nicht, denn die Mehrheit der Viertelmarathonläufer konnten den schnellen Schritten des Neo-70ers nicht folgen. Robert erzielte 9 den 984. Gesamtrang.

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen bis 20 Grad war auch ein zweiter Bruckmühler in Linz am Start. Mario Plursch begab sich auf die Marathondistanz. Er belegte den 147 Gesamtrang (34. in seiner Altersklasse M35) von ca. 1000 Startern.

linzmarathon70